Ihr Warenkorb ist leer

"Ich bin nicht kreativ…" II

115€
Entdecken der eigenen Kreativität und Kreatives Gestalten mit älteren Menschen
24.09.2019 | 09.00 Uhr - 16.30 Uhr

Glauben auch Sie von sich, nicht kreativ zu sein?

In diesem Seminar dürfen Sie sich selbst von einer ganz neuen Seite entdecken. Lassen Sie sich von den verschiedensten, praktischen Übungen überraschen!

Sie erleben und entdecken ihre eigene kreative Seite und können am Ende der Schulung verschiedene, kreative Angebote für Einzel- und Gruppenbetreuung anbieten und diese den Fähigkeiten der Bewohner/Tagesgäste entsprechend anpassen.

Die Fortbildung umfasst auch die Reflexion der beruflichen Praxis und die Aktualisierung von vermitteltem Wissen nach §53c SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen. (Stand: 01.01.2017)
Inhalte und Ziele: 

Und das Wichtigste für Ihre tägliche Arbeit:
Sie lernen verschiedenste, neue Angebote zur kreativen Aktivierung älterer, beeinträchtigter Menschen kennen.

Sie dürfen sich auf einen anregenden und abwechslungsreichen Tag voller Kreativität freuen. Die praktischen Übungen stehen im Vordergrund.

Bitte (soweit vorhanden) mitbringen:

  • Einmalschürze, schmutzunempfindliche Kleidung
  • Bunt-, Filzstifte, Acrylfarben, evtl. Malkasten
  • Pinsel
  • Becher
  • Alte Zeitungen
  • Lappen, Küchenrolle
  • Pappreste (z.B. Papprücken eines Schreibblocks)
  • Schere
  • Wollreste
  • Stopfnadel/Wollnadel
  • Stempelkissen (Farbe egal)
  • 1 Kartoffel
Zielgruppe: 

Für alle interessierten Betreuungskräfte und Mitarbeiter aus ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen. Dieser Kurs ist geeignet als 1-tägige Jahrespflichtfortbildung gemäß SGB XI §53-c

Dozent/-in: 
Martina Dahlmann | Ergotherapeutin, zertifizierte Bobath-Therapeutin, IVA-Teamerin, Rückenschule und Entspannung
Preis: 
115 Euro
Price: 115€

(Inkl. Teilnahmebescheinigung und Verpflegung)