Ihr Warenkorb ist leer

Dem Hahn im Korb gerecht werden II

115€
Beschäftigungsangebote für Männer (mit Demenz) gestalten
26.11.2019 | 09.00 Uhr - 16.30 Uhr

Das Alter ist in Deutschland überwiegend weiblich. Die Beschäftigungsangebote für Senioren und Menschen mit Demenz sind daher oft auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten.
Handarbeitskreis, Kochgruppe, Bastelstunde… alles Weiberkram. Mit solchen Angeboten lockt man die wenigsten Männer aus der Reserve.

Doch wie kann man Gruppen- und Einzelangebote für das starke Geschlecht attraktiver machen? Wie kann man Beschäftigung männlich gestalten… und das, wenn man auch noch selbst eine Frau ist?

Die Männer nicht vergessen!

Die Fortbildung umfasst auch die Reflexion der beruflichen Praxis und die Aktualisierung von vermitteltem Wissen nach §53c SGB XI zur Qualifikation und zu den Aufgaben von zusätzlichen Betreuungskräften in stationären Pflegeeinrichtungen. (Stand: 01.01.2017)
Inhalte und Ziele: 
  • Männliche Lebenswelten begreifen
  • Mit Geschlechterrollen sensibel umgehen
  • Vielfältige Ideen für die Praxis entwickeln
  • Zielgruppenspezifisches Material kennen lernen
  • Möglichkeiten der Motivation entdecken
  • Erfahrungsaustausch und Reflexion
Zielgruppe: 

Menschen, die in der sozialen Betreuung von Senioren und Menschen mit Demenz tätig sind, Mitarbeiter in sozialen und betreuenden Diensten, zusätzliche Betreuungskräfte, ehrenamtliche Mitarbeiter.

Dozent/-in: 
Anette Plücker | Sozial-Pädagogin, Leiterin der Abt. Sozialer Dienst eines Seniorenzentrums
Preis: 
115 Euro
Price: 115€

(Inkl. Teilnahmebescheinigung und Verpflegung)